Dachverriegelung

Antwort erstellen

Bestätigungscode
Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist ausgeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Dachverriegelung

Re: Dachverriegelung

Beitrag von Frank » Fr 26. Jan 2018, 05:53

Moin Isi, der ist als Gast hier :D

Re: Dachverriegelung

Beitrag von Isi » Fr 26. Jan 2018, 00:38

Moin Axel,
Wer bist du??? Ich kan dich nicht finden unter die mitglieder,und einer vorstellung finde ich auch nicht?? :think:
Mfg
Isi

Re: Dachverriegelung

Beitrag von Axel » Mi 24. Jan 2018, 17:35

Moin,
hab selbst mal nach den Zugschnäppern gesucht, wobei die von Ganter aus Edelstahl höchstwahrscheinlich
nicht flexibel genug sind, so wie die Originale von Esterel. ich denke, Esterel hat bewußt ein anderes Material gewählt das nachgibt, da sonst das Dach oder der Rasthalterung beschädigt werden könnten. Notgedrungen habe ich mir mitTeflonstange als Ersatz selbst den Schnäpper repariert so gut das als Laie ohne Speziealwerkzeug möglich war.
MfG Axel

Re: Dachverriegelung

Beitrag von Rainer Bickenbach » Do 29. Jun 2017, 15:56

Besten Dank, sieht so aus, als ob ich hier fündig werde. Prima!

Re: Dachverriegelung

Beitrag von Per » Mi 14. Jun 2017, 16:53

Rainer Bickenbach hat geschrieben:also jene gefederten Zughebel

Schau mal nach Ganter Rastbolzen.

Dachverriegelung

Beitrag von Rainer Bickenbach » Mi 14. Jun 2017, 11:53

Guten Tag, bin seit einigen Jahren Estereller. Habe einen sehr ordentlichen gebrauchten gekauft. Ein paar Kleinigkeiten habe ich instandgesetzt; einige kosmetische Dinge werden noch gemacht. Ich suche Ersatz für die Dachverschlüsse, also jene gefederten Zughebel, mit denen das Dach vorne und hinten mit je 2 Stück arretiert wird. Gibt es hier eine Quelle?
Würde mich über eine Antwort freuen. Liebe Grüße an alle Esterel Freunde.

Nach oben